Lärm- und Schallschutz

Schallschutzpaneele

  • Ideal für Produktions- und Industriehallen
  • Schallschutzpaneele in nicht brennbarer Ausführung

Schallschutzpaneele sind als Lärmschutzmaßnahme u.a. für Schallschutz-Trennwände, Lärmschutzkabinen und für Schallschutzkapseln geeignet. Je nach Schallschutzanforderung stehen unterschiedliche Paneelaufbauten zur Verfügung. Die Paneele können unperforiert, einseitig oder mit beidseitiger Perforation mit beschichteter Oberfläche ausgeführt werden. Die Schallschutzpaneele können zu einer kompletten Schallschutzwand oder Schallschutzeinhausung zusammengebaut oder als mobile Schallschutzwände eingesetzt werden. Durch den Einsatz beidseitig perforierter Schallschutzpaneele werden zusätzliche Absorbtionsflächen geschaffen, was zu einer verbesserten Raumakustik führt.

Die Schallschutzpaneele können kundenspezifisch konfektioniert werden und mit Verbindungs- und Montageprofilen ausgeliefert werden.

Material: beidseitig beschichteter Stahl mit innenliegender Mineralwolle (A1 - nicht brennbar). Unter den perforierten Stahlblechen ist ein Rieselschutz (B1 - schwer entflammbar) eingebracht.
Verbindung: Nut-Feder-Verbindung
Paneelstärken: 60, 80, 100, 120, 150 mm
Paneelbreite: 1000 mm
Paneellänge: auf Anfrage
Oberfläche: beschichtet in RAL oder NCS-Farbtönen
Gewicht: 15-25 kg je Quadratmeter je nach Paneelstärke
JANSEN-Newsletter abonnieren!
Profi Chat