Inspektionsklappen | Produkte | Jansen Systembau

Inspektionsklappen

Beschreibung

Inspektionsklappen von Jansen Systembau sind vielseitig einsetzbar. Sie können für unterschiedliche Bereiche in Wänden oder Decken eingesetzt werden. Sie dienen beispielsweise als Zugänge für Wartungs- und Reparaturarbeiten oder als Sanitärzugänge.

Um eine ansichtsgleiche Oberfläche zu gewährleisten, können diese mit gleicher Farbgebung und Struktur zu den passenden Jansen Systembau Wand- und Deckenpaneelen ausgestattet werden. Zargen und Klappenblätter sind farblich aufeinander abgestimmt.

Die Inspektionsklappen werden direkt von Jansen Systembau entwickelt und hergestellt. Es besteht die Möglichkeit, unsere Klappen in Kombination auch mit anderen Wand- und Deckenkonstruktionen anzuwenden.

Jansen Inspektionsklappen haben die Klassifizierung B-15 für Wände und Decken.

Standardmäßig sind alle Klappen mit einer Drehverriegelung ausgestattet, die je nach Größe über eine „Drei-Punkt-Verriegelung“ verfügen. Die Inspektionsklappen sind mit einer Schutzfolie versehen, um Beschädigungen beim Handling und Einbau zu vermeiden.

Jansen Systembau Inspektionsklappen überzeugen durch ihre einfache Montage und flexible und nachträgliche Einsatzmöglichkeit.

  • B-15 und C klassifiziert
  • Vormontiert für einfachen Einbau
  • Zulassung in diversen Variationen

Produktbeschreibung

Oberflächenbeschichtung

  • Lackierung in diversen RAL-Farben
  • Folierung in diversen PVC-Ausführungen
  • Stahl verzinkt oder Edelstahl
  • Weitere Oberflächen auf Anfrage!

Klassifizierungen

Inspektionsklappen für Wände:

  • B-15
  • C

Inspektionsklappen für Decken:

  • B-15
  • C

 

  Wandklappe WIH 25 Wandklappe CIH 30
Feuerwiderstandsklasse B-0/ B-15 B-0/ B-15
Breite max. 650 mm max. 535 mm
Länge max. 1800 mm max. 535 mm
Stärke/ Dicke 25 mm 30 mm
Medien & Downloads
Fragen? Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne!

Standort

Öffnungszeiten

Tel.:
E-Mail: 
Fragen? Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!